Wissenschaft

Forschung für Kinder!

Klinische Forschung für Kinder ist wichtig um Medikamente und andere Innovationen speziell für Kinder bereit zu stellen. Dies wurde auch von der Europäischen Behörde (EMA) mit einer hohen Priorität eingestuft und ein entsprechendes gesetzliches Umfeld für Forschung mit Kindern geschaffen. Neben der europäischen Gesetzgebung gibt es allerdings auch zahlreiche nationale Gesetze, die bei klinischen Studien (nicht nur mit Kindern) zu beachten sind. Zusätzlich zur wissenschaftlichen Planung von Studien sollten auch diese regulatorischen Vorgaben berücksichtigt werden.  

OKIDS versteht sich als ein professioneller Partner für klinische Studien aus allen Bereichen der Pädiatrie. Durch die Anbindung sowohl an die Universitätskliniken für Pädiatrie als auch an die Koordinierungszentren für Klinische Studien (KKS) der Medizinischen Universitäten können Studien umfassend unterstützt werden. Die Leistungen von OKIDS richten sich auch an Forscher und Netzwerke aus dem nicht-kommerziellen, akademischen Bereich. Die KKSe bieten z.B. Unterstützung bei der Versicherungs-Abwicklung, Monitoring, Datenmanagement und Pharmakovigilanz. 

Das Ziel sind wissenschaftlich hochwertige, unabhängige Studien die den nationalen und internationalen Vorgaben und Richtlinien entsprechen.